Théâtre

Les étudiants de St-Michel ont l'opportunité de s'engager dans une aventure théâtrale au sein d'une des deux troupes de théâtre, l'une francophone, l'autre alémanique. Toutes deux partagent les planches de l'Aula du Collège.

Troupe francophone

La troupe francophone, dirigée par Mme Anne Dumas, est composée d'étudiants provenant des Collèges de Ste-Croix et de St-Michel. Chaque année scolaire, les jeunes acteurs montent une nouvelle pièce, accueillie par un public nombreux et enthousiaste.


Les répétitions du théâtre francophone ont lieu tous les lundis à partir de 16h00 à l'Aula du Collège St-Michel.
 

Extraits de la production 2018

 

 

Junges Theater Freiburg

La troupe de théâtre alémanique est dirigée par le metteur en scène Robb Correll. Les acteurs proviennent des sections alémaniques des trois gymnases de la ville de Fribourg.




 

Retour d'un jeune acteur

"Noch fünf Minuten. Hektisches Geläuf. Jeder kontrolliert noch einmal sein Kostüm, wirft einen letzten Blick auf den Text und versucht die Nervosität zu überspielen. Man hört, wie sich der Raum langsam mit Zuschauern füllt. Ein letztes Mal vor Beginn, werden die Scheinwerfer überprüft. Eine Minute vor Beginn. Nun wird es ruhig hinter der Bühne. Man umarmt einander und motiviert sich noch das letzte Mal. Das Licht geht aus, Stille tritt ein und das Stück beginnt… Alle Blicke richten sich auf das Bühnenbild und alle warten gespannt darauf, dass das Stück, für welches die Schüler lang und intensiv geübt haben, seinen Lauf nimmt. Die erste Person, die die Bühne betritt, der erste Satz, all dies ist entscheidend für den Verlauf der Vorstellung. Die Theatercrew ist jedes Jahr wieder eine gute Mischung zwischen Old-Stars und Newcomers. Mitmachen können alle, welche in einem der 3 stadtfreiburgischen Gymnasien sind. Mit dieser Voraussetzung entsteht jedes Jahr eine extrem spannende Zusammensetzung. Neue Freundschaften werden geknüpft und man lernt mit Leuten zusammenzuarbeiten, die man vielleicht (noch) nicht so mag. Seit Jahren steht das Theater für Spiel und Spass, aber auch für harte Arbeit. Wenn der Vorhang gefallen ist und der Applaus beginnt, ist Allen klar: Es hat sich gelohnt…."
 

Retour du metteur en scène

"Wenn ich an die Produktionen zurückdenke, die wir in den letzten 5 Jahren auf die Bühne gebracht haben (Next Level Parzival 2013 / Metamorphosen 2014 / Nach Julia - Nach Romeo 2015 / Ferngesteuert 2016 / Die Weisse Rose 2017), erscheinen vor meinem inneren Auge die vielen liebgewonnenen Gesichter der Jugendlichen, denen ich so intensiv in der Theater-Zusammenarbeit begegnen durfte. Ich höre auch ihre Stimmen, spüre ihre Begeisterung, erinnere mich daran, wie sie gewachsen sind - in ihre Rollen hinein und auch sonst."

Les répétitions du théâtre alémanique ont lieu tous les mercredis à partir de 16h00 à l'Aula du Collège St-Michel.

Photos et vidéos des dernières saisons (lien vers le site du théâtre alémanique)